NABU Kreisgruppe Uelzen e.V.

Seit über 30 Jahren engagiert sich der NABU Uelzen bereits für den Schutz bedrohter Lebensräume, für gefährdete Tier- und Pflanzenarten, für reine Luft und gesunde Böden. Eines ihrer Kernprojekte ist die Erhaltung des Grünlands der Esterautalaue zwischen Könau und Kroetzmühle durch extensive Beweidung mit Dexterrindern und Dülmener Pferden. Aber auch viele kleinräumige Naturschutzprojekte, wie das Aufstellen von Krötenschutzzäunen, die Schaffung von Nisthilfen für bedrohte Arten und die Pflege einer Streuobstwiese haben sie zu ihren Aufgaben gemacht.

Wenn Sie nun Lust bekommen haben sich auch selbst aktiv für den Umweltschutz einzusetzen, nehmen sie gerne Kontakt zu der Gruppe auf. Weitere Informationen finden Sie auch auf der Internetseite der Kreisgruppe.

Kontakt

NABU Kreisgruppe Uelzen e.V.

 

Karl-Heinz Köhler

Parkstraße 11

29525 Uelzen

Tel.: 0581/97 39 86 54

E-Mail: uelzen@web.de